Das internationale Studium der Podologie - 

... wie sieht die internationale podologische Ausbildung aus?

 

Die Podologie ist international gesehen, auf sehr unterschiedlichen Stellenwert; sowohl in den Ausbildungswegen, dem Berufsbild mit entsprechenden  gesetzlichen Grundlagen, als auch dem Umfang der medizinischen oder paramedizinischen Tätigkeit.

 

So gibt es weltweit für die theoretische und praktische Ausbildung, Podologieschulen, Podologie-Hochschulen sowie Medizinisch Fakultäten an Universitäten mit dem Schwerpunkt Podologie (Podiatry / Podiatric) Die Ausbildung hierbei erstreckt sich von zwei Jahren (an Podologieschulen in Deutschland) bis zu mehreren Jahren Studium (USA, Spanien. Portugal, Australien etc.)

 

Das internationale, akademisierte Podologiestudium im Ausland  (Bachelor oder Master), welches teilweise auch Promovierungen beinhaltet, d.h. mit einem Doktor das Podologiestudium abschließen, sind ebenso unterschiedlich. Ebenso in den späteren Tätigkeitsbereichen der Podologie, nach der Ausbildung und dem Studium.

So führen manche internationale Podologen (USA Australien, Neuseeland etc.), Röntgenuntersuchungen, Computer-Ganganalysen, Spezialdiagnostik,als auch kleinere Operationen am Fuß aus. Ferner versorgen die Podologen ihre Patienten mit orth. Hilfsmittel wie Einlagen, Bandagen und Orthesen.

 

In Europa ist die Situation ähnlich wie in Übersee, das Podologiestudium verläuft gem. den Vorgaben des Bologna-Prozess mit Bachelor- und Masterstudiengängen. Dabei orientiert sich hauptsächlich Portugal an Brasilien, einem Land, welches neben Argentinien, als lateinamerikanische Nation, in welcher die Podologie sehr weit fortgeschritten ist.

Neben Portugal sind aber auch noch Spanien und Großbritanien zu erwähnen. Auch hier wird die Podologie bzw. die Chiropody an Hochschulen angeboten.In diesem Ländern genießt die Podologie ihren Stellenwert in der schulmedizinischen Gesundheitsstruktur.

Ein neuer Studiengang Podologie ist in Südtirol entstanden. An der Landesfachhochschule Claudiana in Bozen, wird in Zusammenarbeit mit der Universität degli Studi La Sapienza - Roma (Italien) der Studiengang angeboten. Dort besteht

auch die Möglichkeit eines akademischen Abschluss: Dottore in Podologia (Doktor der Podologie)

 

... weitere Länder und Informationen sind auf der deutschen Wikipedia-Seite zu Podologie beschrieben.